Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"... sich des Atem bewusst zu werden, ist eine Möglichkeit im gegenwärtigen Augenblick anzukommen ..." Thich Nhat Hanh

  

Die natürliche Atmung fließt im  sanften, gleichmäßigem Rhythmus ganz von selbst ein und aus.  Dabei zieht sich das Zwerchfell im Wechselspiel mit der Bauchmuskulatur zusammen, wodurch ein Vakuum erzeugt wird in das sich die  Lunge ausdehnen kann.  Mithilfe der Einatmung versorgt sich der Organismus, ohne überflüssige Anstrengung,  mit frischen Sauerstoff.  Mit der Ausatmung fließt verbrauchte Energie (Kohlenmonoxid) ab.

Bei Neugeborenen fließt die Atmung noch ganz natürlich. Unsere Lebensweise,  prägende Verhaltensmuster, Fehlhaltung  sorgt dafür,  dass die natürliche Bauchatmung verdrängt wird

Unter Stress z.B.  verkrampfen sich  Bauchmuskulatur und Zwerchfell, der Lungenraum wird verkürzt. Folge dessen wird die entspannte, natürliche Atmung aus der Körpermitte nach oben verdrängt. Oberflächliche Atmung stellt sich ein.  Die Luft wird knapper dies wiederum bewirkt  Kurzatmigkeit, Sprache und Atmung werden hastiger. 

Ein vermindertes Atemvolumen begünstigt gesundheitliche Problematiken, innere Unruhe und Stress

richtige Atmung - Yoga Atem Schulung   

Grundstufe     

  •  achtsame Atem-Wahrnehmung           
  •  loslassen - Raum für Neubeginn und Wachstum schaffen
  •  Atmung & Bewegung koordinieren
  •  Atem Meditation

Mittelstufe

  • bewusste Atem-Lenkung & die Körpereigene Selbstheilungsfähigkeit  aktivieren
  • Atmung & Bewegung koordinieren
  • Yoga Wechselatmung (Anuloma Viloma / Nadi Sohana)
  • OM Kara & Vokal Atmung
  • Atem Meditation

    SIE möchten mehr erfahren?                                                                      ICH freue mich über IHRE Kontaktaufnahme